... mal nichts über Corona ... Neues zur Automatikregelung ab 01.04.2021 ...

 

...  mal nichts über Corona ... Neues zur Automatikregelung ab 01.04.2021 ...

Die Änderung der Automatikregelung (B197) tritt am 01.04.2021 in Kraft

Ablauf:

1. Nachweis von mindestens 10 Fahrstunden auf einem Schaltfahrzeug

a) Inhalt: Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Beherrschung eines Schaltfahrzeugs

b) Zeitpunkt und Aufteilung der Fahrstunden und der Sonderfahrten

unterliegen der pädagogischen Freiheit des Fahrlehrers

• z.B. Sonderfahrten teilweise Automatik, teilweise Schaltfahrzeug

2. Mindestens 15-minütiger Test bei der Fahrschule

− Nachweis, dass der Bewerber das Schaltfahrzeug sicher beherrscht

• u.a. Anfahren am Berg, Abbiegen, Vorfahrtssituationen, umweltschonendes Fahren

3. Bestätigung der Fahrschule über die Teilnahme an der Schulung und das Bestehen des Tests

4. Praktische Prüfung auf einem Automatikfahrzeug

5. Erteilung Klasse B mit Eintrag der Schlüsselzahl 197

Wichtig:

• B 197 berechtigt im Inland und im Ausland zum Führen von Schalt- und Automatikfahrzeugen

• Komplette Ausbildung und Prüfung auch künftig weiterhin auf Schaltfahrzeugen möglich

Bereits vorhandene Schlüsselzahl 78 kann so ebenfalls getilgt werden
 (10 Schaltstunden + Test)

Aber einen Haken hat die ganze Sache .... die  3. EU-Richtlinie... 

Diese besagt, dass eine praktische Aufstiegs-Prüfung auf einem Automatikfahrzeug
der Klassen BE, C oder D führt nur dann nicht zum Eintrag der Schlüsselzahl 78 (Automatikbeschränkung) führt
wenn zuvor eine praktische Prüfung auf einem Schaltfahrzeug absolviert wurde

Wer bei Aufstieg BE / C / D  Klassen die SZ 78 vermeiden will, hat folgende Möglichkeiten:

a) Praktische Prüfung der Klasse B mit einem Schaltfahrzeug

b) oder praktische Prüfung der Aufstiegsklasse mit einem Schaltfahrzeug

c) oder wie bisher:   Verkürzte Prüfung (neu: 45 Minuten) auf einem Schaltfahrzeug
der Klasse B, um die Schlüsselzahl 78 oder die Schlüsselzahl 197 zu tilgen

Daher ist eine ausführliche und gute Beratung in der Fahrschule wohl sehr sinnvoll !

                                                                                  Quelle: FLV Baden-Württemberg

Zurück